intervox
case study
kommunikation für soziale nachhaltigkeit

Soziales: Kommunikation made by intervox. Kampagnen. Ideen. Kontakte.

Africa is ready to represent

alif-200x200Afrika – anders als erwartet: Mit „Urban African Sounds“ lädt das Label out|here records ein, Land und Kultur jenseits von Weltmusik und Youssou N’Dour zu entdecken. Es veröffentlicht boomende zeitgenössische Musik aus den Metropolen Afrikas. Diese mischt sich immer mehr mit internationalen Musikstilen wie HipHop und elektronischen Beats. Aus dem persönlichen Engagement Max Zeidlers für den Verein „Chancen durch Bildung e.V.“, der seit 1988 im afrikanischen Malawi Tausende Jugendliche in ihrer Berufsausbildung fördert, entstand die Zusammenarbeit. Hilfe zur Selbsthilfe, nachhaltige Förderung und soziale Gerechtigkeit anstatt Almosenkultur „von oben nach unten“ sind auch hier das Credo. intervox unterstützte beim Fundraising und bei der Bekanntmachung von Veranstaltungen sowie durch gezielte Presse- und Öffentlichkeitsarbeit – für ein zeitgemäßes Bild von Afrika. 2003-2011.

weitere Case Studies